Suche
Suche Menü

Anno 1800 : Community Event 2017

Ende Juli war ich ( mit anderen tollen Teilnehmern aus der Community) für zwei Tage im Blue Byte Studio in Mainz. Der Einstieg erfolgte mit einer klassischen Feedbackrunde, unter anderem ging es dabei um Anno 2205, was die Anno Marke so besonders macht sowie Wünsche und Ideen für die Zukunft. Anwesend war, unter anderem, auch der Creative Director Dirk Riegert. ( Falls ihr Ihn nicht kennt – er arbeitet seit 1701 an der Anno Marke,unter anderen als Game und Lead Game Designer,sowie als Creative Director an Anno 2205 und an Anno 1800.

Hier noch ein Hinweis: Es handelt sich dabei bisher um eine sehr frühen Pre-Alpha Version, die Grafik ist noch nicht Finale und auch die Gameplay-Elemente werden sicherlich noch viele Verbesserungen finden.

Neben der Gamescom-Präsentation haben wir auch über Features von Anno 1800 gesprochen. Es soll die besten Features der bisherigen Anno Serie beinhal ten. Zurück kommen sollen zufällig generierte Karten, ein Diplomatie-System, tolle KI-Charaktere die in der Welt mit dir ihre eigenen Inseln bebauen und mit dir Handeln, auch die klassischen Handelsrouten werden in Anno 1800 wiederkehren. Diplomatie und Krieg werden ein weiterer Bestandteil sein. Da die Handelsware nicht mehr automatisch wie in 2205 transportiert werden gibt es wieder Marktkarren, Warenhäuser natürlich Kontore und Marktplätze.


Auch hatten wir die Ehre und das Vergnügen Anno 1800 in der Pre-Alpha für ein paar Stunden anzuspielen und unser ersten Erfahrungen zu machen. Genaueres können wir euch noch nicht sagen, es ist eine Pre-Alpha und es könnte sich bis Winter 2018 noch einiges ändern.
Im Rahmen einer Präsentation haben wir, genau wie es im Gamescom Trailer auch zu sehen ist,einige Beispiele für eine lebendige Welt in Anno 1800 gezeigt bekommen. Zum Beispiel den Zoo, der nur einen Anfang einer Attraktionen darstellen soll. Dort hat man verschiedene Möglichkeiten die Tiere zu wechseln und damit Einfluss auf das Verhalten der Einwohner zu nehmen.

Zuletzt der Aufstand, der meiner Meinung nach, besonders gut zeigt wie dynamisch etwas in Anno sein kann. Denn hier gibt es verschiedene Wege eine Lösung zu erarbeiten, ob man dabei mit Waffen oder friedlich die Situation löst, bleibt einem ganz selber überlassen. Es ist natürlich daran gekoppelt was wir genau erreichen wollen und welche Mittel wir zur Verfügung haben. Dies sind gute Beispiele dazu was uns noch alles in Anno 1800 erwarten kann.

Wer übrigens weitere Infos sucht der wird bei der neu gegründeten Anno Union Infos finden, hier wird in Zukunft regelmäßig über die Entwicklung von Anno 1800 berichtet werden.

Danke für die Einladung und die schöne Tage mit den anderen Community-Mitgliedern. Es war mir einer große Freude.

Beitrag vorher veröffentlicht im Ubisoft Forum

Autor:

Gamer, Moderator for @Ubisoft

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.